7 Gedanken zu “Open 2015

  1. Warum beginnen Schachturniere eigentlich immer so früh am Morgen? Hat es sich nicht herumgesprochen, dass Schachspieler Spätaufsteher sind?

  2. Die beiden Spielorte sind für mich gleichweit entfernt – wenn mir eine Stunde später aufstehen von den Spandauern gewährt wird
    fällt die Entscheidung nicht schwer.

  3. Pingback: Spandauer Weihnachtsopen - Jugendschach in Brandenburg | Jugendschach in Brandenburg

  4. Wir haben es im Organisationsteam besprochen und die Vor- und Nachteile abgewogen.
    Für das laufende Jahr möchten wir von der festgelegten Zeit nicht abweichen, da die Ausschreibung international veröffentlicht wurde und eine Anpassung nur mit Zustimmung aller Beteiligten überhaupt denkbar wäre.
    Dennoch greifen wir den durchaus zielführenden Vorschlag für das 2. Internationale Spandauer Weihnachtsopen 2016 auf jeden Fall auf. 🙂

    Danke noch einmal für die Rückmeldungen!

  5. Danke für das schöne Turnier! Organisation, Spielbedingungen und Ablauf waren super. Ein kleiner Verbesserungsvorschlag wäre, wie schon angemerkt, erst um 10 Uhr zu beginnen und vielleicht ein paar cm mehr Abstand zwischen den Tischen zu lassen, so dass man nicht über die anderen Spieler klettern muss, wenn man das Brett verlassen möchte. Sonst war aber alles bestens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.