Erfolgreiche Wochen für Zita

Weiße Dame Open:

Es ist vollbracht! So ein Turnier wird mir besonders in Erinnerung bleiben. Ich musst zum dritten Mal mit Schwarz gegen Thorsten Groß antreten und zum dritten Mal stand die Alapin-Verteidigung auf dem Brett. Und zum zweiten Mal konnte ich den Sieg nach Haus bringen. Weniger aufgrund der guten Vorbereitung, sondern eher weil ich einfach besser drauf an diesem Freitag war. Am Ende wurde ich mit 5,5,Pkt Fünfter im Gesamtfeld und durfte mich über ein Preisgeld freuen.

Ebenfalls einen Preis räumte Sebastian Voigt ab, der den Preis unter 1400 DWZ gewann. Leider reichte es für Norman nicht mehr, der in der Runde davor unglücklich gegen H.Möller verlor und trotz seines letzten Sieges mit 5 Punkten nur den vierten Platz in der Gruppe unter 2000 DWZ erreichte.

Felix konnte in der letzten Runde nicht mehr antreten und beendete das Turnier genauso wie Kivi und Schmidti mit 4,5 Pkt. Eduardo verlor die Lust und remisierte (4/7). Er war damit auch der einzige, der DWZ-Pkte verlor. Felix schrammt die 2000er Grenze. Sebastian gewann 145 DWZ dazu! Näheres findet sich auf der Turnierseite von Weiße Dame.http://sc-weisse-dame.de/v2/news.php?id=820

Lichtenrader Herbst:

Tolles Turnier unserer drei Starter. Sebastian Lawrenz erkämpfte sich 35 DWZ Punkte und ist auf dem Weg, die 1900 DWZ-Marke demnächst zu überspringen. Minh Tam erspielte sich mit 3,5 Pkt 134 DWZ und sein Bruder Nam 88 DWZ. Leider hatte er zwei kampflose Punkte, die ihm eher schadeten als halfen. Echt doof, aber dennoch gut gespielt.

Reinhard verzockt das Preisgeld in New York!

Um nicht auf falsche Gedanken zu kommen, ein wenig habe ich noch privat dazugelegt.;-)

Unten nun der famose Marshall-Club in seinem Reihenehaus in Greenwich Village. Wer 500 Mitglieder hat, darunter 20 Titelträger und sicherlich viele mit spendablen Händen, kann es sich eben leisten. Jeden Tag gibt es ein Turnier.

Im Hintergrund zu sehen ist Frank, der Gründer des Vereins ( in Bronze gegossen).

IMG-20141022-WA0003

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.