Zita dominiert Blitzmeisterschaft 2013 oben und unten

bbjm2013_zita
Kian Raulin, Sebastian Lawrenz, Maximus Toppel, Tony Schwedek, Sebastian Voigt, Robin Brauer, Hartmut Riedel (kein Jugendlicher), Michael Lehmann (auch kein Jugendlicher), Yannick François, Nam Tham, Marko Perestjuk, Folko Snell, Minh Tham, Sophie François

 

Zwölf (in Ziffern: 12) Kinder und Jugendliche machten sich an einem regnerischen Samstagmorgen auf nach Köpenick ins FEZ in der Wuhlheide, in jene sagenhaften Pionier-Freizeit-Wunderwelt, die man in Spandau eigentlich nur vom Hörensagen kennt. Und es war der größte Erfolg seit der Berliner Meisterschaft für die U19: Meister der Mannschaftswertung, Meister u8 (Nam), Meister u18 (Marko), Meister u25 (Tony). Noch Wünsche offen? Ja, durchaus, in der Mitte (u10 – u16) ist noch Luft.

Die folgende Tabelle dokumentiert den Triumph Runde für Runde. Man sieht, niemand ist hier leer ausgegangen. Die Mannschaftswertung ergibt sich aus der Punktsumme für die vier besten Spieler, ein ganz klein wenig ungerecht ist das schon, weil sie so viel älter waren als zum Beispiel die Kids von Makkabi: Aber was soll’s: Sie sind dabei gewesen!

 1234567891011 
Perestjuk,M111½111½11110
Schwedek,T111½½11½1½19
Lawrenz,S111½½11110½8,5
Raulin,K110111011018
Voigt,S011011101006
Toppel,M101010101106
François,Y101110½00105,5
Snell,F000100101115
Tham,N010010011½04,5
Tham,M010101100004
François,S010101100004
Brauer,R000110010104
Gesamt (1-4)4432,5343341,53,535,5

Moutard

Jahrgang 1965, Jugendwart und Webmaster dieser Seite. Wundert sich nach jeder Partie, was er alles nicht gesehen hat.

Ein Gedanke zu „Zita dominiert Blitzmeisterschaft 2013 oben und unten

  • 1. Dezember 2013 um 13:36
    Permalink

    Toller Erfolg! Das ist eine schöne Werbung für unseren Verein.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.