Neues aus dem Schachkontinent – Teil 1

Buenas dias aus Lima! Inspiriert von Marko´s Beitrag und weil ich grad ein Turnier hier in Lima mitspiele, ist es wohl ein sehr guter Zeitpunkt für ein „Hola hola“ aus Peru nach Spandau. Was? Fragt da wirklich wer ob hier auch Schach gespielt? Na klaro! Peru ist sogar ein ziemlich schachverrücktes Land. Auf meinem Weg…

Schach auf dem neuen Kontinent

Nun ist es schon eine ganze Weile her seit ich das letzte Mal bei Zita die Klötzchen verschoben habe. Daher dachte ich, wäre es ganz angemessen mal ein Lebenszeichen von mir zu geben. Zu aller erst mal herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften zu der Saison!! Sah doch im Großen und Ganzen alles super aus. Nun…

Zita im Einsatz

Leute, nach der BMM gehts auch sonst weiter mit Schach. Schaut mal zu den einzelnen Open, wie unsere Recken abschneiden. Patrick spielt die M-Klasse, Kievi misst sich in Bangkok im stark besetzten Open. Zehlendorf-Open steht an, Wer irgendwo mitspielt, kann mal Bescheid geben. (Das Bild ist von AFP)

VJM 2017 endet mit Sieg für Vincent Tomaszewski

Heute, am 31. März 2017 ist die VJM mit einer spektakulären Nachholpartie zwischen Sebastian und Jannis zuende gegangen, nach fünf Runden Schweizer System und vielen harten Kämpfen. Die jeweils Besten jeder Jahrgangsstufe müssen um den Sieg noch einen Stichkampf ausfechten, aber was heute in der Tabelle steht, ist ein gutes Zeugnis für Vincent: Gratulation!

Am Ende des Tages

… waren wir alle doch ziemlich gut gelaunt dort im Il Vagabondo: Viele Träume sind zerstoben, manche Patzer geschehen und offenbar finden einige unsere BMM-Sonntage so wenig interessant, dass sie gleich zuhause bleiben. Einerseits.

Licht und Schatten am Lindenufer zum Saisonausklang

Zita 4 musste heute gegen Empor 4 ran,  ein Abstieg war bereits in der letzten Runde durch einen Sieg bei Läufer Reinickendorf verhindert worden. Wegen diverser Absagen aus den unterschiedlichsten Gründen, quer durch alle Mannschaften, konnten wir nur mit 6 Spielern antreten. Folgerichtig verloren wir mit 2:6. Nun zum Licht: Trotz aller Mutmaßungen und Vorhersagen…

Nach der letzten Runde BMM

Nach alter Tradition treffen sich die Vereinsmitglieder nach der letzten Runde der BMM zum gemeinschaftlichen Essen und zur Saisonauswertung. In diesem Jahr geht es am 26.03.2017 ab 13.30 Uhr in unser Stamm-Restaurant Vagabondo, Falkenhagener Str. 38, 13585 Berlin. Die auswärtsspielenden Mannschaften benötigen sicherlich etwas länger, so überfordern wir den Koch jedenfalls nicht 🙂 .