Dramatik pur im Lindenufer

Für die erste und zweite Mannschaft ging es am Sonntag um viel und so verlief der Tag auch dramatisch. Zunächst wurde die dritte geopfert, die den Klassenerhalt schon perfekt gemacht hatte. Hier wurde nach oben abgegeben und nach unten nichts gezogen. Die vierte sollte nicht geschwächt werden. Und so staunte ich auch nicht schlecht, als…

Vierte siegt glücklich, Klassenerhalt gesichert!

Heute ging es nach Reinickendorf, gegen den direkten Mitkonkurrenten. Dort wartete ein Team in nahezu Bestbesetzung auf uns. Raimond und Trapper Sean gewannen, es stand sehr zügig 2:0. Alex sah sich einem gewaltigen Angriff ausgesetzt, den er nicht abwehren konnte, 2:1. Sebastian und ich sahen uns alsbald Remisangeboten ausgesetzt, die sich als absolut berechtigt darstellten. Um…

Jubiläums-Bowling am 7. Mai

40 Jahre SC Zitadelle Spandau 1977 e. V. Wann:           Sonntag, den 7. Mai 2017, um 16.00 Uhr   Treff:             15.45 Uhr auf der Bowlingbahn   Ort:                BOWL ARENA Spandau                         Neuendorfer Str. 39-42                         13585 Berlin   Kosten:        7,00 € pro Pers. einschl. Schuhe !!   Es werden drei Runden gespielt. Da uns am 7.…

Schach960 im Februar

Gestern fand das erste Schach960-Turnier in diesem Jahr in unserem Verein statt. Acht Teilnehmer (Danke an Robert, den „Gerademacher“) fünf Runden… Schweizer System von Hand?! Mit Karteikarten?! Das war selbst für Kosmas zu historisch…

BMM 16-17, 7. Spieltag: Sonderbare Ergebnisse

Wenn man sich in die Tabellen vertieft, wundert man sich über allerlei, zum Beispiel über zwei Kämpfe mit jeweils nur einem Ehrentor (vom Trapper Sean [?!] und von Florian), von einem überlegenen Sieg der Erfahrung der Ersten (alle über 40, sechs sogar über 50) und von Kämpfen, bei denen drei (!) Bretter frei blieben. Aber…

Ist „Trapper“ Sean im Flow?

Heute ging es für die 4. gegen den Tabellenführer am Lindenufer. Gegen Königsspringer 3 war nicht viel zu holen, da wir aufgrund diverser Personalprobleme nur mit 5 Spielern antreten konnten. Letzlich verloren wir mit 6,5:1,5. Unser Fallensteller, „Trapper“ Sean, holte den einzigen vollen Punkt, deshalb wird hier auch seine Partie veröffentlicht. Nicht nur Sean fragt…

Die 3. gewinnt 5,5:2,5

Bereits am Mittwoch vor dem Spieltag hatte sich bei mir eine gewisse Euphorie in Bewegung gesetzt. Von Felix kam die Meldung, dass er vollständig antreten werde und keinen Spieler aus der Dritten benötige. Ein echtes Novum in dieser Saison. Ein Novum, das sich so gerne wiederholen darf, denn es hilft allen nachfolgenden Mannschaften. Die Dritte…