bmm1415

1. Runde BMM 2014/15: Drei Siege im Lindenufer

Drei Siege im Lindenufer und ansonsten auch kein Zuckerschlecken für die Gegner: Das ist die Bilanz der ersten Runde der diesjährigen BMM-Saison. Der Webmaster hat eine Menge Asche auf sein Haupt geschüttet, aber wenn man verliert und die Mannschaft gewinnt, dann ist das nur halb so schlimm. Und er freut sich über den Sieg von…

PaoTogo

Viele Grüße aus Togo!

Seit Spätfrühling diesen Jahres hatten wir regelmäßigen Zuwachs von der Martin-Buber-Oberschule an unseren Spieltagen am Dienstag. Einer der beiden schachinteressierten jungen Männern war/ist Pao. Er baute mal eben noch ein 1,0 Abitur, anschließend zog es ihn für ein Jahr nach Togo. Im Tagesspiegel berichtete er von seinen ersten Eindrücken, Den Bericht könnt Ihr hier nachlesen.…

reinhardskolumne

Zita unterwegs

Leute, es war vorherzusehen, irgendwann kommt ein Rückschlag. Norman hat glücklich gewonnen und hat mit 4 Pkt Brett 2 erreicht, wo er gegen H Möller antreten darf. Felix erhielt seine Lehrstunde gegen R Gaerths und darf nun gegen Kievi ran, der wiederum gegen Eduardo gewann. Allerdings meinte ich, Eduardo konnte eine Figur gewinnen…..hat er da…

schschgp1415

Abräumen bei Kästners

Mit zwei Titeln (u21 und u9) und diversen anderen guten Platzierungen haben Zita und die angeschlossenen Schach AGs (Schollschule, Kantschule) richtig abgeräumt bei der ersten Runde des Schulschach-Grandprix’ Falkensee 2014/15.

Pokalmeisterschaft

Nachdem sich bis zu diesem Zeitpunkt freundlicherweise immer ein netter Vereinskamerad gefunden hat, um über die Geschehnisse beim Berliner Einzelpokal zu berichten, so empfand ich letztendlich doch eine gewisse Pflicht mich als direkter Beteiligter abschließend zu Wort zu melden. Wie schon erwähnt, nahmen dieses Jahr Felix und ich teil. Nach einer guten Partie in der…

reinhard

Zita erfolgreich

Leute, Marko steht im Halbfinale des Berliner Einzelpokals! Und da war leider Endstation! Die Partie lässt sich nachspielen auf der Seite des BSV (http://www.berlinerschachverband.de/berliner-pokal-einzelmeisterschaft-2014.html). Mir war das Spiel von Marko zu zögerlich. in Caro-Kann kam schwarz zu einem starken Angriff. Sollte eigentlich nicht passieren….. Weiße Dame Open , 4 Runde, Kievi 1,  Stefan 1, Sebastian…

Zita unterwegs Teil 3

Marko steht im Viertelfinale und spielt gegen Lehnhard von Weiße Dame. Unangenehmer Gegner, aber positionell anfällig. Genau da liegt doch Markos Stärke. Wir drücken die Daumen! Wo wir schon bei Weiße Dame sind, wo M. Lehnhard die Kaffeeküche bedient. Felix spielt am ersten Brett, wo er auch noch DWZ-Favorit ist. Hinter ihm spielt GM Kalinitschew.…

Zita unterwegs Teil2

BPEM: Achtelfinale mit Marko Marko hat es erwartungsgemäß geschafft und hat wieder ein Glückslos zugeteilt bekommen. Das Viertelfinale sollte erreichbar sein. Felix scheiterte – wie er sagt- völlig verdient-an Martin Gebigke. WD-Open 2.Rd. Felix zeigte gegen Pronobis Steherqualitäten. In einem Schachbuch würde die Partie eingehen unter der Rubrik “Triumph der Verteidgung”. Mir fiel der zweite…