Zita bei der zweiten Saison der Deutschen Schach Online Liga ?

Im Januar startet die zweite Saison der DSOL – der „Deutschen Schach Online Liga“, vom DSB in Kooperation mit Chessbase. Ist Zita dabei?

Das hängt von euch ab! Für eine Mannschaft braucht man mindestens vier Spieler, die Spielstärke ist dabei völlig egal, es geht bei diesem Wettbewerb um Spaß und um Spielpraxis. Die Bedenkzeit ist mit 45 Minuten pro Partie plus 15 Sekunden pro Zug für Onlineschach relativ lang. In der ersten Saison gab es allerdings keine Probleme mit „Cheating“. Stattdessen werden bald Videochats mit seinem Gegner (zum Beispiel im Anschluss an die Partie für eine gemeinsame Analyse?) auf der Playchess-Plattform möglich sein, außerdem gibt es ein Fairplay-Meeting der Mannschaftsleiter. Zum Mitspielen muss man übrigens keine Software installieren, das geht mittlerweile auch bei Chessbase („Playchess-Server“) im Browser.

Aber nimmt Zita nun teil?

Bisher hat sich bei mir noch niemand gemeldet, der Interesse daran hätte, mitzuspielen. Der Meldeschluss ist der 6. Januar. Ich selbst hätte durchaus Lust, mitzumachen und freue mich über Mitstreiter 🙂

Bitte meldet euch bei mir (tony.schwedek@googlemail.com oder vorstand@zitaschach.de).

Alle Infos zur DSOL findet ihr hier: https://dsol.schachbund.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.