Unsere Kids bei der NDVM 2012

Nachdem der TUS Makkabi seine u12-Mannschaft zurückgezogen hatte, konnten wir als Nachrücker zur Norddeutschen Vereins-Meisterschaft fahren: Zur NDVM 2012. Ein Pflaster, das im vergangenen Jahr schon unsere u16 betreten und eine Visitenkarte abgegeben hatten.

Vom 5.-9. September machten sich Alexander Heimann, Annika Sauer, Yannick und Sophie François auf und wurden begleitet von Martina Sauer und Tony Schwedek. Was dann passiert ist – nun ja, die Rundenberichte habe ich nicht (vielleicht trägt da mal jemand was nach).

Fest steht Folgendes: Am Ende gab es 7:7 Mannschaftspunkte, Rang 12 von 18 – das ist als Nachrücker durchaus passabel und heißt: Augenhöhe mit den anderen.

Und Annika ist mit 5 aus 7 Dritte am Brett 2 geworden: Schulter-Klopf!!

Und übrigens: Mit dem wunderbaren, extra noch rechtzeitig von Grant Kostanyan fertig gestellten Logo auf dem T-Shirt machten die Kids richtig was her.

 

Hat Hakobs Papa noch extra für uns gezeichnet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.