Spandauer Weihnachtsopen, Tag 2

Am zweiten Tag des Turniers mussten sowohl GM Stern als auch IM Ahmadinia erste Federn gegen Karsten Hansch sowie Stephan Hansch lassen. Die Familie „Favoritenschreck“ konnte jeweils einen halben Punkt erringen.

GM Neumann konnte bisher durchpunkten, trifft allerdings in der 5. Runde auf IM Ahmadinia. Man darf gespannt sein, ob am 3. Tag bereits Vorentscheidungen fallen.

Patrick Böttcher (SC Zitadelle Spandau) musste sich übrigens erst nach langen Kampf gegen den Führenden des Turniers geschlagen geben.

Spielansetzungen, Ergebnisse und Zwischenstände findet man auf der Turnierhomepage.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.