+++Ergebnis Havel-Cup 2014+++

Die Würfel sind gefallen.
Der Gesamtsieger des Havel-Cup 2014 des SC Zitadelle Spandau wurde GM Vladimir Ephishin mit 8 Punkten aus 9 Partien vor GM Kalinitschew mit 7/9 und FM Brüdigam mit ebenfalls 7/9.
Der Vorjahressieger GM Meister hatte dieses Jahr weniger Glück und landete mit 6 Punkten auf dem 11. Rang.
Beste Zitaspieler waren Carsten Schirrmacher vor Patrick Böttcher mit jeweils 6,5 Punkten (Platz 9 und 10).
Unser „Kötzi“ Andreas Kötz gewann sogar die Kategorie „DWZ unter 2000“, herzlichen Glückwunsch!
20141116_160421

80 Teilnehmer, darunter drei GM, zwei IM und sieben FM, starteten am heutigen Sonntag um 10.00 Uhr nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Dr. Matthias Kribben und unter der Leitung von Bernhard Riess beim diesjährigen Spandauer Schnellschachturnier.
Es musste schon sehr dicht zusammengerückt werden, damit jeder Spieler auch seinen Platz an einem Tisch bekam.
Von Anfang an waren die Partien heiß aber fair umkämpft.
Unsere tolle Verpflegungscrew sorgte für die kulinarische Unterstützung, vielen Dank deshalb an Beate, Gaby und Norbert!
20141116_124417

20141116_124332

Das Ergebnis sowie die Fortschrittstabellen und die besonderen Wertungskategorien findet Ihr hier:

20141116_155823
Zitadelle_Havelcup_2014_Tabelle_Gesamt

Zitadelle_Havelcup_2014_Fortschritt

Zitadelle_Havelcup_2014_ELO

Zitadelle_Havelcup_2014_Tabelle_Jugendpreis

Zitadelle_Havelcup_2014_Tabelle_DWZ_unter_1600

Zitadelle_Havelcup_2014_Tabelle_DWZ_unter_1800

Zitadelle_Havelcup_2014_Tabelle_DWZ_unter_2000

Der SC Zitadelle Spandau bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern, wir sehen uns alle hoffentlich im nächsten Jahr wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.