BMM 8.Runde 2. Mannschaft

Die 2. Mannschaft ohne Tony, Nils, Kievi, Rita dafür aber mit Hans Jürgen am Brett 1 und Raimond am Brett 8 sah anders aus als sonst. Und es lief gut. Zwar verlor Raimond gegen seinen starken Gegner schnell und durch den kampflosen Punkt am Nils-Brett lagen wir 2:0 hinten, aber Kötzi zog mal so richtig den Königsinder durch und gewann zeitig. Dann gelang es mir überraschend, meinen bis dahin verlustpunktfreien Gegner zu besiegen. Er stellte in remislicher Stellung einen Turm ein. 2:2 und Jürgen einigte sich mit Holger Franke auch auf remis. Sollten wir sogar gewinnen? Alle kämpften und als Schmidti auch noch remisierte zum 3:3 lag es nur noch an Kai-Stefan und Felix. Beide standen vielversprechend, aber Kompliment an die Gegner, sie behielten die Nerven und wickelten in gewonnene Endspiele ab. So wird es auch etwas mit der Landesliga, in die sie nach dem 5:3 Sieg nun aufgestiegen sind.

Die Dritte war stark ersatzgeschwächt und verpasste den vorzeitigen Aufstieg. Na, aufpassen! Noch sind wir nicht durch.

Die Sechste gewann und steht wieder auf einem Aufstiegsplatz.

Vielleicht berichtet noch jemand aus den unteren Mannschaften…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.