Jugend

Seit 2004 wird systematische Jugendarbeit gemacht: Immer freitags treffen sich in der Kantine der Schollschule in Falkensee die Kids (um 16.00 Uhr) und die älteren Jugendlichen (ab 17.00 Uhr).

Jeder ist eingeladen, vorbeizuschauen! Viermal Probetraining ist immer drin.

Auf dem Programm steht Training, Spiel und Herumtoben auf dem Schulhof; aber erst wenn man drei Mattaufgaben gelöst hat.

Trainer sind:

Hartmut Riedel (Jugendwart), Tony Schwedek und manchmal auch eingekaufte Extra-Referenten wie Patrick Böttcher und KoKo.

Unser Problem besteht derzeit ehrlich gesagt darin, dass wir den Erfolg besser managen müssen. Wir haben hier in Falkensee mitgespielt, wir haben Jugendvereinsmeisterschaften veranstaltet, aber nicht gut genug daran gedacht, dass einmal der Erfolg kommen musste.

Und er ist gekommen; wir zählen es nicht systematisch auf, aber der Berliner Meistertitel u19 samt Aufstieg in die Jugendbundesliga, zweimalige Teilnahme an der NDVM, Berliner Einzel-Meistertitel u16 für Marko Perestjuk und nie chancenlose Plätze, wo wir auch mitmischen.

Hier kann man unsere Kinder und Jugendlichen sehen, wie sie im Mai 2011 mitgemacht haben:

3 Gedanken zu „Jugend

  • 19. August 2016 um 11:32
    Permalink

    Hallo zusammen,
    bitte nennen Sie mir einen Ansprechpartner für die Aufnahme im Schach-Klub. Wann darf ich einmal vorbeischauen?
    Beste Grüße
    Michael Kramer

    Antwort
  • 22. August 2016 um 16:41
    Permalink

    Für die Entgegennahme von Aufnahmeanträgen ist der Kassenwart, Andreas Kötz, zuständig.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.