6 Kommentare

  1. Okay Patrick, zu hast Recht, auch Julian Urban hat mir noch Material hinterher geschickt: Railroad, Selbstblock, Linienfesselung und Treppenmatt. Nur zu, Leute!

  2. Railroad-Matt bezeichnet sowohl ein Mattbild als auch einen Mechanismus, am Ende ist der König zwischen den Schwellen eingeklemmt (Ke8->Dd7, Tf7), generell gibt es aber immer Überschneidungen in den Bezeichnungen. Mattbilder z.B. werden nach einem Ort (Opernmatt), einem Bild (Libellenmatt), einer Person oder eben nach dem Material benannt. Kurt Richter hat meines Wissens nach dem verwendeten Material geortnet.Und weil eine einheitliche Ordnung eben kaum zu realisieren ist, finde ich so eine lockere Graphik in ansprechender Form supergut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.