Kiebitze aufgepasst!

Am morgigen Donnerstag, dem 18.03.2021, geht es in der DSOL-Mannschaftsmeisterschaft weiter. Diesmal treten wir auswärts bei Werder Bremen an. Wenn es schon bisher nicht leicht war, dann wartet nun eine bundesligaerfahrene Startruppe, die sich berechtigte Aussichten auf den Titel macht. Wir sind zwar die absoluten Außenseiter, aber es geht um jeden (halben) Brettpunkt und unsere Jungs haben nichts zu verlieren.

Keine Angst: ihr müsst nicht den weiten Weg nach Bremen fahren, um unser Team zu unterstützen. Hier ist der Link: https://dsol.schachbund.de/mannschaft.php?s=2021&l=1b&m=1

Ab 19:30 könnt ihr da über „Für Zuschauer“ die Partien verfolgen. Und nach dem Kampf ist wieder auf discord Analysieren und Wunden-Lecken angesagt.

Bei der Mannschaftsaufstellung setzen wir diesmal auf die reiferen Kräfte:

  1. Louis-Charles Mahé de La Bourdonnais
  2. François-André Danican Philidor
  3. Adolf Anderssen
  4. Wilhelm Steinitz

Wäre doch gelacht, wenn da nicht die eine oder andere unsterbliche Partie bei herum käme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.