Grandprix #3: Marko Perestjuk gewinnt

… schon wieder und sehr verdient mit ordentlichem Vorsprung:

RgName1234567PkteBhSB
1Marko Perestjuk5w19s12s16w13s14w17s½6,525,524
2Hartmut Riedel4w15s11w07s16w13w0+52514
3Michael Schulz6s08w17w14s½1w02s15w14,528,516,5
4Tony Schwedek2s0+8s13w½5s½1s09w1424,59
5Andreas Kötz1s02w0+9s14w½8w13s03,5257
6Felix Engers3w17s½9w11s02s0+8s03,5248
7Patrick Böttcher8s16w½3s02w0+9s01w½324,58
8Winfried Zaeske7w03s04w0+9w15s06w1320,55,5
9Kian Raulin+1w06s05w08s07w14s0223,53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.