Gefühlte vier Sieger bei der HVL-Kreisolympiade 2016

Hallo Schachfreunde,

für alle, die es wissen möchten.
Für alle, die nicht dabei waren.
Für alle, die zu früh nach Hause gegangen sind.

Teilgenommen haben ca. 120 Spieler.
Großes Event:-) .

Fangen wir an mit Florian. In der Gesammtwertung in den Altersklassen u9 bis u13 ist er auf dem zweiten Platz gelandet. Mit 6 aus 7 Pt. Er ist Sieger der u11:-). Würde Florian im Havelland zur Schule gehen, wäre er auch Sieger der Kreisolympiade des Havelland 2016 u 11.

Nun zu Chinguun. In der Gesamtwertung in den Altersklassen u9 bis u13 ist er auf dem achten Platz gelandet. Mit 5,5 aus 7 Pt. Er ist Sieger in der u9. Würde Chinguun im Havelland zur Schule gehen, wäre er auch Sieger der Kreisolympiade des Havelland 2016 u9.

Nun zu Vincent. Er ist Sieger in der u12 und damit Sieger der Kreisolympiade u12. Mit 3,5 aus 7.

Nun zu Yannick. Wäre er bis zum Schluß geblieben, würde er wissen, das er der Sieger der Kreisolympiade Havelland 2016 u16, geworden ist. Mit 4,5 aus 7. Yannick kann sich seine Medallie bei mir abholen. Oder, wann immer wir uns treffen.

Zita hat also gefühlte vier Sieger, der Kreisolympiade 2016:-) .

Viele Grüße
Lemmi

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.