Fischer Random im Juni

Eine kleine Anzahl wackerer Holzpuppenschieber fand sich im Juni ein, um mal wieder Natur-Schach a la Fischer zu spielen. Irgendwie stand die Dame in fast jeder Runde auf einem Eckfeld. Am besten klar kam ich damit und gewann mit 5 aus 5 Punkten vor Felix mit 3. Michael Schulz und Marko kamen auf 2,5 und Patrick und Sebastian vervollständigten das Feld.

Die Frage stellte sich, warum wir nicht wieder regelmäßig FR spielen….brauchen wir Matthias dazu?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.