Ehrung unseres 1. Vorsitzenden

Auszug aus dem Rundschreiben 02/2015 an die Spandauer Sportvereine:

Liebe Sportkameraden,
sehr geehrte Damen und Herren,

ich hoffe, dass Sie erholsame Osterfeiertage verleben konnten und der langsam begonnene Frühling in Ihren Vereinen dazu führt, ihre Saison erfolgreich zu Ende zu führen oder – was insbesondere die wassersporttreibenden Vereine anbetrifft – zu beginnen. In den letzten drei Monaten haben sich einige Dinge in sportpolitischer Hinsicht in und für Spandau ereignet, über die ich Sie hiermit unterrichten möchte.

Sportgala 2015
Neben der traditionellen Sportlerehrung Ende letzten Jahres wurde auch in diesem Jahr wieder die „Spandauer Sportgala“ vom Fachbereich Sport organisiert.

Diese Veranstaltung fand am 14.02.2015 im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau statt und beinhaltete die Darstellung vieler sportlicher Höhepunkte des vergangenen Jahres, an denen die Spandauer Sportvereine oder die Athleten dieser Vereine beteiligt waren. So wurden unter anderem 17 Erst- bis Drittplatzierte bei Welt- und Europameisterschaften geehrt, die jüngste Titelträgerin und der älteste Titelträger aus 2014 vorgestellt, zwei großartige ehrenamtliche Aktivitäten ausgezeichnet, besondere Nachwuchstalente aus Spandauer Vereinen vorgestellt und ein bemerkenswerter 70-jähriger Segler ausgezeichnet.
Die Ehrung und Würdigung folgender sportlichen Leistungsträger und Vereine wurden durch Bezirksverordnetenvorsteher Joachim Koza und Sportstadtrat Gerhard Hanke vorgenommen:

Dr. Matthias KRIBBEN (Schachclub Zitadelle Spandau e.V.) Vize-Weltmeister im Fernschach

clip_image002

Super Sache Matthias!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.