Vereinspokal – Viertelfinale startet mit Überraschungen

Gestern Abend startete das Viertelfinale des Zita Vereinspokals 2015 mit zwei Begegnungen und für den ein oder anderen vielleicht überraschenden Ergebnissen.

So konnte Winfried 2:0 gegen Felix gewinnen (ich fühle mich an dieser Stelle irgendwie an den „Silberhaar“-Artikel erinnert 😉 ).

Im zweiten gestern ausgetragen Viertelfinale konnte ich Patrick ebenfalls glatt mit 2:0 im Schnellschach besiegen.

Wie immer gibt es alle Ergebnisse unten in der Tabelle, die Halbfinals (16.6. im Lindenufer) wurden auch schon ausgelost!

Tabelle

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.