Spannende Schlussrunde erwartet

Nachdem wir gestern bei der Berliner Seniorenmeisterschaft die Führung in der Einzel- und Mannschaftswertung eingebüßt haben, gibt es heute die Möglichkeit, das wieder zu korrigieren.

Bei der Mannschaft ist die TSG Oberschöneweide unser Hauptkonkurrent, sie haben im Verhältnis zu uns die nominell stärkeren Gegner.

Im Einzel musste ich nach meiner verdienten Niederlage gegen Christian Syre gestern, diesen und Ralf-Axel Simon um einen Halben Punkt vorbeiziehen lassen. Da alle drei Spitzenreiter schon untereinander gespielt haben, kommt es heute zu folgenden Paarungen:

Simon (7) – Hahlbohm (6,5)
Burchardt (6) – Syre (7)
Kapr (6) – Schulz (6,5).

An Brett 4 spielt Gerald Hildebrandt (6) mit Schwarz gegen Maetzing (6).

Weitere Informationen: https://www.berlinerschachverband.de/bsm2019.html

Spannung vor der letzten Runde


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung