Neulich in der JBLNO

Am 20. Oktober konnten unsere Jungs in der Jugendbundesliga Nordost gegen den Treptower SV gewinnen – ziemlich deutlich mit 4,5 : 1,5; siehe Kurzbericht. Und warum? Weil Marko überzeugend gewann, weil Tony ein grottige Stellung remis hielt, weil Dominik die Grundreihe des Gegners eroberte, weil Kian nach langer Abwesenheit ein souveränes Remis hielt, und weil … Fabian in diesem Turmendspiel einen klaren Gewinnweg fand. Wie ging’s weiter?

3 Kommentare

  1. Wirklich sehr souverän von Fabi gewonnen. Da muss man schonmal genauer hinschauen, wie man den Freibauern gegen Punkte eintauscht – gut gemacht!
    Aber das man doch glatt in der Aufzählung übergangen wird… Mannoman 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.