JBT Juni 2022 – Aufstand der Hinterbänkler

Das erste Jahresblitzturnier im Lindenufer seit langer Zeit brachte uns einen seltenen Gast: Matthias Kribben. Somit hatten wir immerhin 8 Teilnehmer. Das ist eine gerade Anzahl, was manchem unter uns eine besondere Befriedigung verschafft. Die Sensation des Abends war aber, dass die ewigen Kämpfer gegen den letzten Platz am Ende die Plätze 1 und 4 belegten. So war dann auch Matze froh, bei diesem historischen Ereignis dabei gewesen zu sein.

PlatzName12345678Wtg.Pkte.
1.A. KötzXX½1011115,5
2.S. Lawrenz½XX½1011114,255
3.R. Giese0½XX1½11113,255
4.W. Zaeske100XX1½0110,53,5
5.P. Böttcher01½0XX011103,5
6.E. Olivares000½1XX½13
7.M. Kribben00010½XX12,5
8.V. Psiakowski0000000XX0

2 Kommentare

  1. Gratulation an die Hinterbänkler; aber gar so lang war das letzte JBT nicht her: Im Mai hatten wir uns bereits aus der Asche erhoben.

  2. Die „lange Zeit“ bezog sich auf das Lindenufer, denn das Mai-Turnier fand ja im Stresow statt. Das letzte Turnier im Lindenufer wurde im Februar ausgetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.