BJMM Vorrunden

Am 12. und 13. Januar fanden die Vorrunden zur BJMM statt in der bewährten Katharina-Heinroth-Grundschule. Zita war mit einer u12 und einer u14-Mannschaft dabei.

Die u12 hat tapfer gekämpft, obwohl Alex am ersten Tag nicht dabei sein konnte. Die Ergebnisse sind samt und sonders achtbar, denn von den Brettpunkten her wurde einiges eingefahren. Und der hohe Sieg am Schluss versöhnte jeden.

bjmm2013_u12

Die u14 war eher ein Trainingsturnier für Laura und Sebastian, die noch nie auf dieser Ebene gespielt haben – und gleich ganz gut mitmischten. Vielen Dank an Annika, die bereit war mitzuspielen, obwohl sie viel unterwegs ist; und Leo hat mit seiner guten Laune und seinen Punkten sowieso wieder alles richtig gemacht.

bjmm2013_u14

Fazit: Lasst es uns so sagen: Wir haben jeder mindestens eine Partie gewonnen, wir sind nicht Letzte geworden, wir haben viel Spaß gehabt, wir müssen am ersten Märzwochenende nicht in die Finals, und es existieren 32 Partien mehr in der Vereinsdatenbank. Mit Stellungen drin wie dieser hier, die Konrad Sauer herbeigezaubert hat:

LorfY-SauerK

Oder mit dieser tragischen Position, in der Sebastian ein Matt in wenigen Zügen nicht fand:

Baki-Voigt

Aber das haben wir bald, wenn er mehr als drei Monate bei uns ist …

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.