Weihnachtsopen -Tag 3-

Gleich in der 5. Runde trafen die bisher führenden IM Ebrahim Ahmadinia und Jakob Hartmann aufeinander. Keiner der Kontrahenten konnte, selbst in zwischenzeitlicher Zeitnot, einen entscheidenden Vorteil herausarbeiten, so dass man sich auf ein Remis einigte.

Das gab den Verfolgern eine Chance aufzuschließen. Diese nutze GM Jakob Meister, IM Drazen Muse sowie Dirk Weber, die ebenfalls 4,5/5 aufweisen konnten.

In der 6. Runde gewann an Brett 1 GM Meister gegen Hartmann sowie an Brett 2 IM Ahmadinia gegen IM Muse.

Zum großen Showdown kommt es nun in der 7. Runde, bei der die punktgleichen Kontrahenten GM Meister und IM Ahmadinia aufeinandertreffen. Eine mögliches Remis sichert hier keinem sicher den Turniersieg, denn sowohl Dirk Weber als auch Cees Ijzermans sind mit 0,5 Punkten Rückstand in Schlagweite.

Es wird ein spannender Abschlusstag!

Ansetzungen der 7. Runde

Zur Turnierseite

 

Hier noch einige Zitaspieler bei der Arbeit:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.