Unser Verein

Der Schachclub Zitadelle Spandau 1977 e.V. ist der bekannteste und spielstärkste Schachverein in Spandau, dem westlichsten Bezirk Berlins. Er veranstaltet zahlreiche Turniere in seinem zentral gelegenen Spiellokal im Seniorenclub am Lindenufer, nur einen Steinwurf vom Rathaus Spandau (U-/S-Bahnhof) entfernt. Auch Spieler anderer Vereine und vereinslose Spieler sind immer herzlich willkommen.

Was wir in den Jahren 2010 bis 2014 erreicht haben, steht in diesem
Zitaflyer 2016.

Hier eine Übersicht über unsere Spiellokale und die Zeiten.

Wir haben zur Zeit etwa 70 Mitglieder, außerdem spielen zusätzlich noch etwa 30 Spieler in unseren Fernschachmannschaften. Darunter sind viele Ehemalige, die auch dadurch den Kontakt zu unserem Verein halten. Der Vorstand versucht, den Laden am Laufen zu halten.

In den letzten Jahren haben wir viele Mitglieder in Falkensee gewonnen, vor allem Jugendliche aus den dortigen Schulen. Deshalb haben wir einen Ableger in Falkensee gegründet: den SC Zitadelle Falkensee 2004 e.V., der seinen Sitz in der Schollschule hat.

Wir nehmen zukünftig mit sechs Mannschaften an der Berliner Mannschaftsmeisterschaft teil. Auch die Jugendabteilung ist sehr erfolgreich. Die Besten spielen in der Jugendbundesliga Nord/Ost, doch auch in der Berliner Jugend-Mannschafts-Meisterschaft sind wir dabei.