Patrick Böttcher gewinnt September-Schnellschach

Die war wieder mal ein Turnier nach dem Prinzip “Jeder kann manchmal jeden schlagen”.

RangName12345679PkteSBWGP
1Böttcher, PX10111 4,012,0010
2Giese, R0X11 11 4,09,007
3Olivares, E10X01 +3,07,005
4Erdem, Ü001X 1+3,04,004
5Riedel, H0 0 X11+3,03,003
6Kötz, A00 0X1+2,01,002
7Ginskey, K 0 000X+1,00,001
8spielfrei -----X0,00,000

Die sonderbare Tabelle bildet die sonderbare Tatsache ab, dass wir ein Sechser-Rundenturnier begonnen hatten, als plötzlich Eduardo dazustieß und das ganze zu einem Swiss-Turnier mit einem Freilos machte. Kapiert?

Moutard

Jahrgang 1965, Jugendwart und Webmaster dieser Seite. Wundert sich nach jeder Partie, was er alles nicht gesehen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.