Am Ende des Tages

… waren wir alle doch ziemlich gut gelaunt dort im Il Vagabondo: Viele Träume sind zerstoben, manche Patzer geschehen und offenbar finden einige unsere BMM-Sonntage so wenig interessant, dass sie gleich zuhause bleiben. Einerseits.

Licht und Schatten am Lindenufer zum Saisonausklang

Zita 4 musste heute gegen Empor 4 ran,  ein Abstieg war bereits in der letzten Runde durch einen Sieg bei Läufer Reinickendorf verhindert worden. Wegen diverser Absagen aus den unterschiedlichsten Gründen, quer durch alle Mannschaften, konnten wir nur mit 6 Spielern antreten. Folgerichtig verloren wir mit 2:6. Nun zum Licht: Trotz aller Mutmaßungen und Vorhersagen…

Nach der letzten Runde BMM

Nach alter Tradition treffen sich die Vereinsmitglieder nach der letzten Runde der BMM zum gemeinschaftlichen Essen und zur Saisonauswertung. In diesem Jahr geht es am 26.03.2017 ab 13.30 Uhr in unser Stamm-Restaurant Vagabondo, Falkenhagener Str. 38, 13585 Berlin. Die auswärtsspielenden Mannschaften benötigen sicherlich etwas länger, so überfordern wir den Koch jedenfalls nicht 🙂 .

Dramatik pur im Lindenufer

Für die erste und zweite Mannschaft ging es am Sonntag um viel und so verlief der Tag auch dramatisch. Zunächst wurde die dritte geopfert, die den Klassenerhalt schon perfekt gemacht hatte. Hier wurde nach oben abgegeben und nach unten nichts gezogen. Die vierte sollte nicht geschwächt werden. Und so staunte ich auch nicht schlecht, als…

Vierte siegt glücklich, Klassenerhalt gesichert!

Heute ging es nach Reinickendorf, gegen den direkten Mitkonkurrenten. Dort wartete ein Team in nahezu Bestbesetzung auf uns. Raimond und Trapper Sean gewannen, es stand sehr zügig 2:0. Alex sah einen gewaltigen Angriff auf sich zurollen, den er nicht abwehren konnte, 2:1. Sebastian und ich sahen uns alsbald Remisangeboten ausgesetzt, die sich als absolut berechtigt darstellten.…

BMM 16-17, 7. Spieltag: Sonderbare Ergebnisse

Wenn man sich in die Tabellen vertieft, wundert man sich über allerlei, zum Beispiel über zwei Kämpfe mit jeweils nur einem Ehrentor (vom Trapper Sean [?!] und von Florian), von einem überlegenen Sieg der Erfahrung der Ersten (alle über 40, sechs sogar über 50) und von Kämpfen, bei denen drei (!) Bretter frei blieben. Aber…

Ist „Trapper“ Sean im Flow?

Heute ging es für die 4. gegen den Tabellenführer am Lindenufer. Gegen Königsspringer 3 war nicht viel zu holen, da wir aufgrund diverser Personalprobleme nur mit 5 Spielern antreten konnten. Letzlich verloren wir mit 6,5:1,5. Unser Fallensteller, „Trapper“ Sean, holte den einzigen vollen Punkt, deshalb wird hier auch seine Partie veröffentlicht. Nicht nur Sean fragt…

Die 3. gewinnt 5,5:2,5

Bereits am Mittwoch vor dem Spieltag hatte sich bei mir eine gewisse Euphorie in Bewegung gesetzt. Von Felix kam die Meldung, dass er vollständig antreten werde und keinen Spieler aus der Dritten benötige. Ein echtes Novum in dieser Saison. Ein Novum, das sich so gerne wiederholen darf, denn es hilft allen nachfolgenden Mannschaften. Die Dritte…

Zita 5 gewinnt bei Turbine Rotation!

Der Druck ist schon ziemlich groß: Wir als Tabellenneunter mit 2 Mannschaftspunkten beim Tabellenschlusslicht Turbine Rotation (1 MP), ein Sieg musste her, um das Mannschaftsziel Klassenerhalt zum Ende der Saison erreichen zu können. Dank Norberts vorausschauender Planung waren wir schon um 8.35 Uhr am Spiellokal in Adlershof und konnten uns ausführlich mit den Bedingungen vor Ort…