Neues aus dem Schachkontinent – Teil 1

Buenas dias aus Lima! Inspiriert von Marko´s Beitrag und weil ich grad ein Turnier hier in Lima mitspiele, ist es wohl ein sehr guter Zeitpunkt für ein „Hola hola“ aus Peru nach Spandau. Was? Fragt da wirklich wer ob hier auch Schach gespielt? Na klaro! Peru ist sogar ein ziemlich schachverrücktes Land. Auf meinem Weg…

Schach auf dem neuen Kontinent

Nun ist es schon eine ganze Weile her seit ich das letzte Mal bei Zita die Klötzchen verschoben habe. Daher dachte ich, wäre es ganz angemessen mal ein Lebenszeichen von mir zu geben. Zu aller erst mal herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften zu der Saison!! Sah doch im Großen und Ganzen alles super aus. Nun…

Zita im Einsatz

Leute, nach der BMM gehts auch sonst weiter mit Schach. Schaut mal zu den einzelnen Open, wie unsere Recken abschneiden. Patrick spielt die M-Klasse, Kievi misst sich in Bangkok im stark besetzten Open. Zehlendorf-Open steht an, Wer irgendwo mitspielt, kann mal Bescheid geben. (Das Bild ist von AFP)

Dramatik pur im Lindenufer

Für die erste und zweite Mannschaft ging es am Sonntag um viel und so verlief der Tag auch dramatisch. Zunächst wurde die dritte geopfert, die den Klassenerhalt schon perfekt gemacht hatte. Hier wurde nach oben abgegeben und nach unten nichts gezogen. Die vierte sollte nicht geschwächt werden. Und so staunte ich auch nicht schlecht, als…

Zita 5 gewinnt bei Turbine Rotation!

Der Druck ist schon ziemlich groß: Wir als Tabellenneunter mit 2 Mannschaftspunkten beim Tabellenschlusslicht Turbine Rotation (1 MP), ein Sieg musste her, um das Mannschaftsziel Klassenerhalt zum Ende der Saison erreichen zu können. Dank Norberts vorausschauender Planung waren wir schon um 8.35 Uhr am Spiellokal in Adlershof und konnten uns ausführlich mit den Bedingungen vor Ort…

BMM, 4. gewinnt bei Tegel 5,5:2,5

Heute kam es zu einem weiteren Abstiegsduell. Wir gewannen 5,5:2,5, nicht ohne Dusel. Erstmals konnten wir in dieser Saison Raimond Fuchs an Brett 1 begrüßen. Leider kam er nicht zum Einsatz, weil kein Gegner erschien. Sean verspätete sich erheblich, 5 Minuten später, und wir hätten ein Minus auf dem Spielbericht zu verzeichnen gehabt… Er spielte…